Widerrufsrecht

Preise

Die Preise beziehen sich nur auf die Waren selbst und umfassen nicht die Versandkosten. Alle durch den Versand entstehenden Kosten, einschließlich allfälliger Ein- bzw. Ausfuhrabgaben, trägt der Käufer. Es werden die tatsächlich anfallenden Zustellkosten in Rechnung gestellt - diese werden bei Bestellung im Webshop nach korrekter Auswahl im Warenkorb angezeigt und auch in der Bestellbestätigung ausgewiesen.

Rückgabe der Ware

Gekaufte Waren werden gegen Erstattung des vollen Kaufpreises unter folgenden Voraussetzungen zurückgenommen: Die Rückgabe muss innerhalb von 10 Tagen ab Rechnungsdatum originalverpackt, unbeschädigt und unter Vorlage der Originalrechnung erfolgen. Die Rücknahme erfolgt zu dem zum Zeitpunkt des ursprünglichen Kaufs gültigen Preis. Die Erstattung des Kaufpreises erfolgt in Form einer Gutschrift. Ist der Käufer ein Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes, so kann er gemäß Konsumentenschutzgesetz innerhalb von sieben Werktagen (Montag bis Freitag) ab dem Tag des Eingangs der Ware beim Käufer den Rücktritt vom Kaufvertrag erklären. Der Rücktritt bedarf keiner Begründung, sondern muss nur fristgerecht abgesendet werden. Der Käufer erhält gegen Rücksendung der Ware den bereits bezahlten Kaufpreis zurückerstattet, hat jedoch die Kosten der Rücksendung zu tragen. Änderungen oder Stornierungen von Bestellungen durch den Käufer bedürfen grundsätzlich der Schriftform (einschließlich per E-Mail).

Gewährleistung

Gewährleistungsansprüche setzen voraus, dass Mängel unverzüglich angezeigt werden: erkennbare Mängel sofort bei Übernahme, versteckte Mängel nach Entdeckung, jeweils unter Vorlage der angebrochenen Ware und Originalrechnung. Ein Gewährleistungsanspruch ist in jedem Fall mit dem Kaufpreis der gelieferten und mangelhaften Ware begrenzt. Wir erfüllen ihre Gewährleistungsverpflichtungen nach ihrer Wahl entweder durch Lieferung mangelfreier Ware oder Rückabwicklung des Vertrags (d.h. Rückzahlung des Kaufpreises) innerhalb einer angemessenen Frist. Handelsübliche oder geringfügige, technisch bedingte Abweichungen der Qualität, Quantität, Farbe, Größe oder des Gewichtes stellen weder Gewährleistungsmängel noch Nichterfüllung des Vertrages dar. Nach Verkostung oder Konsumation der Ware ist jede Gewährleistung ausgeschlossen. Die Abgabe und die Zustellung von Wein und Spirituosen kann nur an Personen über 18 Jahren erfolgen.